My Blog

Andalusien 1 – (31. 07. 2010)


Heute war es endlich soweit, dass ich nach Andalusien fliege. Mein Flugzeug startete in Memmingen und landete dann in 2 Stunden in Malaga. Schon nach dem Ankommen in Malaga fuhren wir mit einem ausgeliehenen Auto nach Nerja einer Stadt, die nicht weit weg von Malaga ist. Warum wir in Nerja waren? Dort gibt es eine unglaublich große Höhle, die zufällig von zwei Jungs entdeckt wurde. Die Höhle ist RIESIG! Unvorstellbar groß! In der Höhle fühlte man sich winzig klein. Oben an den Decken hingen lange scharfe Spitzen herunter. Und hier haben damals Steinzeitmenschen gelebt, denn man hatte Zeichnungen von Steinzeitmenschen in der Höhle gefunden.

Auf diesem Bild seht ihr zwei rote Pfeile, die auf jeweils einen Strichmenschen zeigen. Das hintere SM. ist in der hintersten Ecke. Und ihr könnt sehen, wie groß die Höhle ist. Aber es gibt noch andere große gigantische Räume in der Höhle.

Nachdem wir die Höhle besuchten, gingen wir an den Strand. Das Wasser dort ist wunderschön und klar. Darin zuschwimmen und zutauchen macht riesen großen Spaß! Außerdem ragen aus dem Wasser große Felsen.

Auf dem Foto seht ihr mich im klaren Wasser schwimmen.

Advertisements

2 Antworten

  1. Das bist du im Meer ?! Hi !

    August 9, 2010 um 08:56

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s